#EspinarKannNichtWarten, Aktuelles, Kampagnen, Lieferkettengesetz

Betroffene in Espinar fordern EU-Lieferkettengesetz: Testimonial 1 von Ariana Kana

Das viertgrößte Bergbauunternehmen der Welt, Glencore, macht Profit auf dem Rücken der Menschen. So erlebt es die Bevölkerung, die nahe der Mine lebt:

“Hinter dem Bergbau verbirgt sich eine totale Verletzung der Menschenrechte.”

Ariana glaubt wegen der Wasserverschmutzung in ihrer Gemeinde nicht an den Wohlstand durch Bergbau. Sie verurteilt ihn als gewalttätig gegen ihr Volk, weil er die Menschen krank macht und ihr Land ruiniert.

Sehen Sie hier ihr Statement:

In den nächsten Wochen gibt es weitere Videobotschaften von Betroffenen aus Espinar!